Über Entschlossenheit

„Ein altes Sprichwort lautet: ‚Denke scharf nach und entscheide innerhalb von sieben Atemzügen.‘ Fürst Takanobu kommentierte einmal: ‚Langes Überlegen stumpft den scharfen Rand einer Entscheidung ab.‘ Fürst Naoshige wurde so vernommen: ‚In sieben von zehn Fällen stellen sich die Dinge, die zögerlich ausgeführt wurden, als falsch heraus. Von einem Samurai wird schnelles Handeln erwartet bei allem, was er in Angriff nimmt.‘
Ein verwirrter Geist führt zu keiner klaren Entscheidung. Ein Mann ohne nagenden Zweifel, von frischem und hohem Geist, kann innerhalb von sieben Atemzügen zu einer Entscheidung kommen. Geistesgegenwärtig muß man entschlossen seine Entscheidung treffen.“

aus: Yamamoto Tsunetomo – Hagakure, kabel verlag 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: