Über die Teufelsvorstellung

„In diesem Sinne wird der Teufel durch die historische Tradition definiert. Beteuerungen, daß der Teufel ‚eigentlich‘ etwas ganz anderes sei als eine historisch tradierte Idee, führen in einen Widerspruch. Einige moderne Satanisten versichern zum Beispiel gerne, daß der Teufel ‚eigentlich‘ ein ‚gutes‘ Wesen sei. Aber die Definition des Teufels an sich besagt, daß er böse ist. Wenn man den Teufel ‚gut‘ nennt, könnte man ein Insekt ebenso als Pferd bezeichnen.“

aus: Jeffrey Burton Russel – Biographie des Teufels, Aufbau taschenbuch Verlag 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: